Sozial Agenda 53 – Die Zukunft der Arbeit

Wie kann man die Menschen angesichts der sich verändernden Arbeitswelt am besten unterstützen?
Die Europäische Kommission hat eine Fülle von Trends gesammelt und analysiert, die die Zukunft der Arbeitswelt und der Berufsbildungssysteme in den EU-Mitgliedstaaten bestimmen.

Inhaltsverzeichnis:

  • Beschäftigung junger Menschen: vielversprechende Einbeziehungsmethoden
  • Langzeitarbeitslosigkeit: verhindern, dass sich Arbeitslosigkeit festsetzt
  • Berufliche Aus-und Weiterbildung: Berufsbildungswoche - über das Jahr 2020 hinaus
  • Thema Spezial: die Zukunft der Arbeit - Menschen befähigen
  • Thema Spezial: Überwindung sozialer Ungleichheiten
  • Thema Spezial: Ergebnisungleichheiten überwinden
  • Thema Spezial: wirksamer Sozialschutz für alle
  • Thema Spezial: sozialer Dialog über die Komfortzone hinaus
  • Begünstigte der EU-Mittel: Magda - vom Heim in eine Führungsposition
  • Andere Stimmen: Philippe Pochet, Generaldirektor, ETUC - Es geht um digitale Revolution, aber auch um Klimawandel


https://ec.europa.eu/social/main.jsp?catId=738&langId=de&pubId=8150&type=1&furtherPubs=no
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen