Aufforderung VP/2014/006 (GD Beschäftigung): Unterstützung für Reformen des Sozialschutzsystems

Im Rahmen der Aufforderung sollen Mitgliedstaaten Zugang zu Wissen und Erfahrung anderer Länder und internationaler Organisationen bzw. empirischen Daten erhalten, die für internationale Vergleiche und gegenseitiges Lernen erforderlich sind.

Gefördert werden beispielsweise Beurteilungen von Sozialpolitiken (unter Berücksichtigung des Steuersystems und der sozioökonomischen Auswirkungen), von alternativen Strategien zur Finanzierung des Sozialschutzes, Austausch von Best Practice und Erfahrungen bereits getätigter Reformen, Sammlung und Analyse von Daten für internationale Vergleiche und evidenzbasierte Politik.

Der Call mit Deadline 31.10.2014 richtet sich an nationale Behörden bzw. von der zuständingen nationalen Behörde ernannte öffentliche Behörde. Mitantragsteller können gemeinnützige Organisationen und Internationale Organisationen sein.

Link zur Ausschreibung: http://ec.europa.eu/social/main.jsp?catId=629&langId=de&callId=418&furtherCalls=yes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen