Mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER plus - 'Für die Zukunft ausbilden' fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit die Verbesserung regionaler Ausbildungsstrukturen. Die JOBSTARTER plus-Projekte unterstützen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen mit konkreten Dienstleistungen in allen Fragen der Berufsausbildung und tragen so zur Fachkräftesicherung bei. Durchgeführt wird das Programm von der Programmstelle JOBSTARTER beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

(Quelle u. weitere Informationen über das Förderprogramm JOBSTARTER: https://www.jobstarter.de/de/ueber-jobstarter-plus.html)


Zur UmfrageDuale Ausbildung in Zeiten von Covid-19 - Möglich oder nicht?
Die Umfrage wurde von den Berliner JOBSTARTER plus-Projekten 'Schule-Betriebe interaktiv', 'ToP Start – Mit Talent im Praktikum zur Ausbildung' sowie 'Endlich ausbilden - Unterstützung für KKU' entwickelt, um ein allgemeines Stimmungsbild der Berliner Unternehmen zum Thema duale Ausbildung während der Corona-Pandemie zu erhalten. / Lesen Sie die Auswertung.


Read more ...

Schwerpunkte der Berliner Projektarbeit sind u.a.:

  • Strukturiertes Informationsmanagement für die Ausbildung von Jugendlichen mit Unterstützungsbedarfen in Betrieben
  • Sensibilisierung und Informationsvermittlung zu dualer Ausbildung für die Vermittlung von Studienabbrecher(inne)n in Ausbildungsplätze
  • Förderung von Start-ups mit der Kombination technischer und administrativer, kaufmännischer Ausbildungsinhalte
  • Gewinnen von qualifizierten Fachkräften für den Hochtechnologiesektor in der Region Berlin-Brandenburg
  • Netzwerkarbeit für die berufliche Erstausbildung zur Erhöhung der Ausbildungsbeteiligung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund
  • Entwicklung von Zusatzqualifikationen in enger Abstimmung mit Betrieben und Forschungseinrichtungen sowie Erprobung und IHK -Berlin Zertifizierung
  • Akteure vernetzen und bessere Strategien zur Ansprache von Betrieben entwickeln
  • Branchendialoge

zu den Projektprofilen auf jobstarter.de:

KAUSA-Servicestelle BerlinBWK BildungsWerk in Kreuzberg GmbH - Laufzeit: 01.01.2019 – 31.12.2021

ToP Start – Mit Talent im Praktikum zur Ausbildung - spx consult GmbH - Laufzeit: 01.07.2018 - 30.06.2021

Endlich ausbilden – Unterstützung für KKU - bildungsmarkt vulkan & waldenser gmbh - Laufzeit: 01.01.2019 - 31.12.2021

Schule-Betriebe interaktiv - Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein e.V. - Laufzeit: 01.01.2019 - 31.12.2021

Ausbildungsallianz Berlin-Südost - Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin gemeinnützige GmbH - Laufzeit: 01.05.2016 - 30.04.2019

Be smart – Lernen für die Ausbildung 4.0 - Berlin ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH - Laufzeit: 01.07.2017 - 30.06.2020

Digitale Ausbildungskompetenzen für das Handwerk - Handwerkskammer Berlin - Laufzeit: 01.08.2017 - 31.07.2020

HAI – Hightech-Ausbildung im Cluster Optik B-BB - Forschungsverbund Berlin e.V. - Laufzeit: 01.07.2016 – 30.06.2019

Lisenet 4.0 - Lise-Meitner-Schule Berlin - Laufzeit: 01.07.2017 - 30.06.2020

PLAN K. - TÜV Rheinland Akademie GmbH - Laufzeit: 01.06.2016 – 31.05.2019

QUANT – Qualifizierung Auszubildender in neuen Technologiefeldern - Vereinigung für Betriebliche Bildungsforschung e.V., Institut BBF - Laufzeit: 01.08.2017 - 31.07.2020


pfeil

Auf dem Portal Jobstarter.de finden Sie eine große Anzahl an Arbeitshilfen und Leitfäden, die einen lebendigen Einblick in die JOBSTARTER-Projektelandschaft gewähren, mit vielen Anregungen und Tipps für die Praxis: https://www.jobstarter.de/de/arbeitshilfen.html


pfeil
Digitalisierungs-Projekte: Wie gelingen Transfer, Verstetigung und Nachhaltigkeit?
- Bericht vom JOBSTARTER- Workshop am 17. und 18. September 2019 in Bonn - https://www.jobstarter.de/de/kurz-berichtet.html#2222

That's All

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.