Bildung im digitalen Zeitalter

Europäische Kommission stellt Aktionsplan für digitale Bildung (2021-2027) vor

Mit dem Aktionsplan für digitale Bildung (2021-2027) stellt die Europäische Kommission ihre Vision einer hochwertigen, inklusiven und zugänglichen digitalen Bildung in Europa vor.  Voraussetzung dafür ist eine stärkere Zusammenarbeit auf europäischer Ebene, um

  • aus der COVID-19-Krise zu lernen, die die Rolle der Technologie in der allgemeinen und beruflichen Bildung neu definiert hat
  • die Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung an das digitale Zeitalter anzupassen.

Die zwei strategischen Prioritäten des neuen Aktionsplans sind die Förderung der Entwicklung eines leistungsfähigen digitalen Bildungsökosystems und der Ausbau digitaler Kompetenzen und Fertigkeiten für den digitalen Wandel.

(zum Artikel)

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Ebenso zeigen wir externe Inhalte von Twitter. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies oder externe Inhalte mit Verbindung zu Twitter zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.