shift|F - Innovations- und Changemanagement für Frauen in Medienunternehmen

Um die digitale Transformation in der deutschen Medienbranche erfolgreich zu meistern, braucht es mehr gemischte Führungsteams, die Innovationsprozesse initiieren, gestalten und begleiten. shift|F richtet sich an Frauen aus dem mittleren bis höheren Management von Unternehmen und vermittelt gefragtes Fachwissen und Tools in den Bereichen Transformational Leadership, Innovations- und Changemanagement. Ziel ist es, die Karrierechancen von weiblichen Führungskräften in Medienunternehmen (vorzugsweise KMU aus den Bereichen Film, TV, Radio, Publishing, IT, Games, Musik) nachhaltig zu verbessern und gleichzeitig die Unternehmen zukunftssicherer zu machen.

Der Projektzeitraum umfasst drei Jahre (1.7.2018 – 30.6.2021) und bietet jährlich 15 Unternehmen die Möglichkeit, Teilnehmerinnen in das Programm zu entsenden.

Projektwebseite: https://www.epi.media/shiftF/

Um die digitale Transformation in der deutschen Medienbranche erfolgreich zu meistern, braucht es mehr gemischte Führungsteams, die Innovationsprozesse initiieren, gestalten und begleiten. shift|F richtet sich an Frauen aus dem mittleren bis höheren Management von Unternehmen und vermittelt gefragtes Fachwissen und Tools in den Bereichen Transformational Leadership, Innovations- und Changemanagement. Ziel ist es, die Karrierechancen von weiblichen Führungskräften in Medienunternehmen (vorzugsweise KMU aus den Bereichen Film, TV, Radio, Publishing, IT, Games, Musik) nachhaltig zu verbessern und gleichzeitig die Unternehmen zukunftssicherer zu machen.

Der Projektzeitraum umfasst drei Jahre (1.7.2018 – 30.6.2021) und bietet jährlich 15 Unternehmen die Möglichkeit, Teilnehmerinnen in das Programm zu entsenden.

Projektwebseite: https://www.epi.media/shiftF/

Projektziele

- Empowerment von Frauen im mittleren bis höheren Management durch Qualifizierung
- Änderung der Unternehmenskultur durch Implementierung des Erlernten
- Transfer und Vernetzung durch Evaluierung und Netzwerktreffen

Projektbausteine

3 Workshops à 3 Tage

- Workshop 1: Transformational Leadership
- Workshop 2: Innovationsmanagement
- Workshop 3: Changemanagement

Individuelle Themen und der Transfer ins Unternehmen werden in Einzelcoachings (6 x 1,5 Stunden) vertieft. Die Workshops und das Coaching werden von erfahrenen Business-Trainerinnen und Coaches angeleitet.

Kooperationen und Netzwerke

- Börsenverein des Deutschen Buchhandels
- media:net berlinbrandenburg
- Medien Netzwerk nrw
- dju in ver.di
- Woman in Film and Television Germany (WIFT)

Beirat:

- Asta Baumöller, Inhaberin MELT.MEDIA RECRUITMENT
- Kirsten Niehuus, Geschäftsführerin Filmförderung Medienboard Berlin-Brandenburg
- Andrea Peters, Vorstandsvorsitzende media:net berlinbrandenburg
- Marie-Blanche Stössinger, ehemals Director Corporate Communications Universal Music Group
- Prof. Dr. Susanne Stürmer, Präsidentin Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
- Fruszina Szép, Festival Director, Lollapalooza, Hörstmann Unternehmensgruppe
- Dr. Claudia Viehweger, Personalverantwortliche Bereich Digital Axel Springer SE
- Dr. Anja Zimmer, Direktorin Medienanstalt Berlin-Brandenburg

Projektergebnisse – Produkte und Angebote

Es werden 3 Transferpublikationen analog zu den Themen der drei Workshops mit den Trainerinnen veröffentlicht. Sie sind noch im Entstehen und werden auf der Projekt-Webseite der breiten Öffentlichkeit zum Projektende zur Verfügung gestellt.

https://www.epi.media/shiftF/

Verstetigung und Transfer

Wissenstransfer in andere Regionen, an externe Unternehmen, Sozialpartner, Politik
Es findet eine begleitende Projektevaluierung zur Qualitätssicherung statt und die Ergebnisse werden auf einer öffentlichen Abschlussveranstaltung zum Projektende vorgestellt und mit Branche, Sozialpartnern und Politik diskutiert. Sie dient zudem dem Erfahrungsaustausch und dem Transfer zwischen Teilnehmerinnen und Externen und der branchen- und regionalübergreifenden Vernetzung.

Abschlussbericht
Ein Abschlussbericht wird erstellt.

Netzwerkveranstaltungen
Mit den Kooperationspartnern und anderen ähnlichen Projekten und Netzwerken werden 2 x jährlich Frauennetzwerktreffen während der Laufzeit aufgesetzt für den Austausch und den Wissenstransfer untereinander und mit anderen Medienführungsfrauen.

Kontakt

  • Nadja Radojevic | Programmleiterin sparkx und shift|F | Geschäftsführerin | +49 (0) 331.721 28 85 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Claudia Niemann | Projektmanagerin Female Leadership-Programme | Nationale Weiterbildung | +49 (0) 331.721 28 89 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen