Das Projekt QSInova der zukunft im zentrum GmbH trägt seit 2010 zur Steigerung der Teilnahme erwachsener Menschen mit Migrationshintergrund (im Folgenden zur einfacheren Lesbarkeit als Migrant/innen bezeichnet) an Angeboten der Aus- und Weiterbildung und damit zu ihrer besseren Integration in Arbeit und Gesellschaft bei. Bislang sind zwei Studien entstanden, in denen die Bedarfe der Zielgruppe ermittelt und mit den Zielen des Projekts und der institutionellen Beteiligten abgeglichen, und verschiedene Projekte im Bereich der Qualifizierung Geringqualifizierter mit Migrationshintergrund verglichen wurden. Im Anschluss an diese und weitere nutzbare Ergebnisse werden Erfahrungen, Erkenntnisse und Herausforderungen des Projekts zusammengestellt.

Weiterlesen...

In vielen Dienstleistungsbereichen kam es in den letzten Jahren zu einer Verschlechterung der Arbeitsbedingungen und Ausweitung von Niedriglohnbeschäftigung. Hochwertige Dienstleistungsarbeit ist jedoch nur möglich, wenn die Menschen, die diese Tätigkeiten ausführen, motiviert und mit den Bedingungen ihrer Arbeit zufrieden sind. Gemeinsam mit ver.di Berlin Brandenburg, dem DGB Berlin Brandenburg und der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie – IG BCE, Bezirk Berlin-Mark Brandenburg möchte die Wert.Arbeit GmbH im Rahmen des Projekts die Anerkennung, Wertschätzung und damit die Qualität von Dienstleistungsarbeit verbessern. Erreicht wird dies unter anderem durch Informations-, Transfer- und Vernetzungsaktivitäten, die Erprobung und Umsetzung neuer Arbeitszeitkonzepte und die Unterstützung betrieblicher und politischer Aktivitäten zum Thema psychische Belastungen in den dienstleistungsgeprägten Arbeitsbereichen der Pharma-Industrie.

Laufzeit: 01.01.2014 - 31.12.2014

Weiterlesen...

In dem Projekt inQuaVET wurden neue Instrumente zur Förderung der Qualität in der Aus- und Weiterbildung sowie der internationalen Bildungskooperation und des Bildungsexports entwickelt, eingeführt und evaluiert. Im Folgenden werden die weiterhin nutzbaren Ergebnisse des Projekts sowie der bereits erfolgte Transfer der Ergebnisse auf nationaler und internationaler Ebene beschrieben.

Projektzeitraum: 01.01.2011-31.12.2012

Nachfolgeprojekte sind „QuBiC“ und „QuBiE“.

Weiterlesen...

Intensive Öffentlichkeitsarbeit in Form von Online-Kampagnen und Pressearbeit hatte zum Ziel, kleine und mittlere Unternehmen in Berlin zum Thema Fachkräftesicherung zu sensibilisieren. Es wurde folglich ein Bewusstsein für den Wert einer langfristigen und strategischen Personalarbeit geschaffen, die erforderlich ist, um im Wettstreit um qualifiziertes Personal mit den großen Unternehmen bestehen zu können. In der Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen konnte außerdem gute Praxis erprobt werden, die an andere Unternehmen weitergegeben werden kann. Im Folgenden werden Toolboxen und Leitfäden als Ergebnis des Projekts vorgestellt und die Erkenntnisse aus der Beratung der 13 Unternehmen im Projektzeitraum 2011-2012 zusammengefasst.

Weiterlesen...

Jugendliche ohne Ausbildungsplatz auf der einen und überdurchschnittlich viele offene Stellen im Gastgewerbe auf der anderen Seite – Ziel des XENOS-Projekts „match! – mit kulturellem Brückenschlag zum Ausbildungserfolg“ war es, diese Kluft zu überwinden und damit zur Reduzierung der Jugendarbeitslosigkeit in Berlin beizutragen. Dazu wurden Jugendliche an eine Ausbildung im Gastgewerbe herangeführt und gleichzeitig Unternehmen darin beraten und geschult, sich auf eine größere Bandbreite von BewerberInnen einzustellen. match! ist Ende 2014 ausgelaufen, doch den Projektmachern ist es gelungen, einzelne Komponenten des Projekts zu verstetigen. Unternehmen, Jugendliche und Schulen können daher auch 2015 weiter von den entwickelten Angeboten profitieren.

Weiterlesen...

Im von Januar 2008 bis Februar 2010 durchgeführten Projekt „CSR in Berliner KMU“ beriet die TÜV Rheinland Akademie GmbH zusammen mit der outermedia GmbH kleine und mittlere Unternehmen in Berlin in Bezug auf die Einbindung von Corporate Social Responsibility (CSR) in ihre Unternehmensstrategie.


Im Nachfolgeprojekt „Nachhaltiger Business Travel in Berlin" wurden im Zeitraum vom 01.05.2010 bis 30.06.2012 Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette des Geschäftstourismus bei der Einführung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen begleitet.

Weiterlesen...

Durch die Schaffung hochmoderner Qualifizierungsstrukturen kann die Lernfabrik dazu beitragen, die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts Berlin für Technologienternehmen zu stärken. Im Folgenden werden nähere Informationen zur Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN aufgeführt, die als direktes Nachhaltigkeitsergebnis der zweijährigen Konzeptionierungsphase im September 2014 gebaut wird, und Erkenntnisse aus dem Projekt im Abschnitt „Erkenntnisse / Empfehlungen“ dargestellt. Die Lernfabrik versteht sich als zukünftiges Dienstleistungszentrum für technologieorientierte Unternehmen der Berliner Wirtschaftsregion. Sie wird dabei als Systemanbieter fungieren, der sowohl Dienstleistungen der Aus- und Weiterbildung als auch Personalentwicklungsberatung anbietet.

Weiterlesen...

Im Rahmen des vom 1.1.2010-31.12.2011 vom RKW Berlin durchgeführten Projekts „Diversity Management in der Personalentwicklung“ wurde in den 20 teilnehmenden Berliner KMU eine Sensibilisierung für das Thema Diversity Management erreicht und mit der Umsetzung spezifischer Lösungen im Rahmen einer strategischen Personalarbeit begonnen. Darüber hinaus wurden im Projektzeitraum verschiedene Instrumente und Materialien entwickelt, die anderen Unternehmen bei der Umsetzung von Diversity-Strategien behilflich sein können. Diese nutzbaren Ergebnisse sowie Erkenntnisse aus dem Projekt werden im Folgenden aufgeführt.

Weiterlesen...

In den vom C & Q Bildungszentrum Haberhauffe durchgeführten „BerLearner“-Projekten wurden

  • Wissensmanagement-Lösungen in relevanten Geschäftsprozessen kleiner und mittlerer Unternehmen verankert (BerLearner GPO) und
  • Unternehmen in ihrem kontinuierlichen Veränderungsprozess bei der Einführung von Wissensmanagementlösungen unter gleichzeitiger Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen begleitet (BerLearner KVP).

Die Projekterfahrungen und nutzbaren Ergebnisse aus den Projekten werden im Folgenden aufgeführt.

Weiterlesen...
Seite 1 von 2
Mehr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen