Qualifizierung von älteren Fach- und Führungskräften für den Strukturwandel in der Sozialwirtschaft

Paritätische Bundesakademie gGmbH

Projektlaufzeit: 01.10.2009 - 30.09.2012

Eine Gruppe von 20 älteren Fach- und Führungskräften der Sozialwirtschaft wird durch einen berufsbegleitenden Studiengang dafür qualifiziert, mit den besonderen Anforderungen der Personalentwicklung in der Sozialwirtschaft in den nächsten zehn Jahren (z.B. die Zunahme wesentlich älteren Personals oder auch die zunehmende Anzahl von Frauen in Leitungspositionen) umzugehen.

Darüber hinaus werden Lerngruppen mit je vier älteren Marktteilnehmer/innen gebildet, die durch das Angebot individueller Fort- und Weiterbildung, Coaching und Beratung ebenfalls in die Lage versetzt werden, den künftigen Anforderungen in Führungspositionen gerecht zu werden.

Allen Projektteilnehmer/innen wird der Zugang zu einem Netzwerk ermöglicht, um den Austausch untereinander zu befördern und gleichzeitig den Umgang mit neuen Kommunikations- und Informationsmedien zu trainieren.

Die konzipierten Angebote werden am Ende der Projektlaufzeit evaluiert und sollen dauerhaft als Angebote der Paritätischen Akademie verbandsübergreifend den Akteuren in der Sozialwirtschaft zur Verfügung stehen.

Kontakt:
Paritätische Bundesakademie gGmbH
Claudia Fischer
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
Tel. 030 - 24636 454
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quelle: Bundesgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.