Aufruf in Erasmus+ Leitaktion 3 - „Soziale Eingliederung und gemeinsame Werte: der Beitrag in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung“

Bei dieser Aufforderung der Europäische Kommission zur Einreichung von Vorschlägen werden länderübergreifende Kooperationsprojekte in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung sowie Erwachsenenbildung gefördert.

"Die Aufforderung umfasst zwei Lose, eines für die allgemeine und berufliche Bildung (Los 1) und eines für den Bereich Erwachsenenbildung (Los 2). Jeder Antrag muss sich auf ein allgemeines Ziel sowie auf eines der Einzelziele beziehen, die getrennt für Los 1 und Los 2 aufgeführt sind. Sowohl das allgemeine Ziel als auch die Einzelziele der Aufforderung sind erschöpfend: Vorschläge, in denen diesen Zielen nicht Rechnung getragen wird, werden nicht berücksichtigt."

Quelle und weitere Informationen hier: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:C2019/358/03&from=EN

Einreichungsfrist ist der 25. Februar 2020, 17.00 (Brüsseler Zeit)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.