ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
07.12.2018
Zeiten:
13:00-16:00
Ort:
Haus der Wirtschaft, Berlin
Adresse:
Am Schillertheater 2, 10625 Berlin, Deutschland

Die duale Ausbildung wird immer anspruchsvoller und dies nicht nur im Hinblick auf Ausbildungsziele und -inhalte.

Die Gruppe der potentiellen Auszubildenden wird immer heterogener und der Konkurrenzdruck unter den Unternehmen um besonders gut geeignete Ausbildungsplatzbewerberinnen und Ausbildungsplatzbewerber wächst. Ausbildungsqualität ist dabei ein entscheidender Faktor für die Attraktivität von Unternehmen und Branche.

Die Qualität der dualen Ausbildung im Unternehmen hängt entscheidend von den Kompetenzen des ausbildenden Personals ab – was leisten die Ausbilderinnen und Ausbilder und welche Kompetenzen sind zukünftig im Betrieb gefragt?

In einem kompakten Veranstaltungsformat wird mit Berliner Unternehmen, Verbänden sowie Fachexpertinnen und Fachexperten darüber diskutiert, wie Betriebe sinnvoll in eine moderne Ausbildung investieren können.

Zudem gibt es Einblicke in die Ausbildungspraxis verschiedener Branchen und die Präsentation innovativer Ansätze von Betrieben, die die Bedeutung der dualen Ausbildung für sich erkannt haben und die Fachkraft von morgen selbst ausbilden.

Quelle und weitere Informationen zur Fachtagung: https://ausbildungsqualitaet-berlin.de/event/ft2018/


Eine Veranstaltung des vom Berliner Senat für Integration, Arbeit und Soziales geförderten Projekts Berliner AusbildungsQualität.

Kategorie Berlin Transfer | Erstellungsdatum Mittwoch, 24. Oktober 2018 00:00 | Letzte Bearbeitung Dienstag, 13. November 2018 14:55 | Erstellt von Super User | Hits 137
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen