Gute Praxis vorstellen

 
 

Fachkräfteengpässe in Unternehmen - Regionale Fachkräftesituation und Mobilität

Die KOFA (Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung) - Studie "Regionale Fachkräftesituation und Mobilität" untersucht in welchen Berufen es an Fachkräften fehlt.
Im Fokus der neuesten KOFA-Studie stehen nun erstmals regionale Unterschiede zwischen Fachkräfteengpässen. "So werden die Schwierigkeiten, die in den einzelnen Regionen bestehen, deutlicher sichtbar gemacht – denn nicht jeder Beruf ist in jeder der 156 Regionen gleich stark von Engpässen betroffen. Durch diese Regionalität bieten die neuen Zahlen einen großen Mehrwert. Sie machen Unternehmen vor Ort deutlich, wie es um die Situation im Bundesland oder Arbeitsagenturbezirk bestellt ist."

Im Durchschnitt ist jede zweite Stelle in Deutschland schwer zu besetzen. Die Fachkräfteversorgung in Berlin erweist sich als vergleichsweise entspannt.
Der Anteil der Engpassberufe an den regional relevanten Berufen reicht in den einzelnen Bundesländern von 26 Prozent in Berlin bis 61 Prozent in Baden-Württemberg.

Quelle und zum Download der Studie: https://www.kofa.de/service/publikationen/studie-regionale-fachkraeftesituation-und-mobilitaet


 

Europäischer Referenzrahmen für digitale Kompetenzen - Digital Competence Framework

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten machen digitale Kompetenz aus?

Der europäische Referenzrahmen - DigComp - für Lernende, Bildungseinrichtungen und die Bildungspolitik ist ein Instrument zur Einschätzung und Verbesserung der digitalen Kompetenzen.
DigComp wird als Referenz für viele digitale Kompetenzinitiativen auf europäischer Ebene genutzt.

Analog zum Referenzrahmen für Sprachen gibt es damit ein Raster, das als Verständigungsgrundlage über entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten dienen kann.
Die Kompetenzstufen in der neuen Fassung DigComp 2.1 wurden von drei auf acht erweitert.

Fünf Bereiche sind zur Einschätzung der Kompetenzen definiert:

  • Kompetenzbereich 1: Informations- und Datenkompetenz
  • Kompetenzbereich 2: Kommunikation und Kooperation
  • Kompetenzbereich 3: Erstellung digitaler Inhalte
  • Kompetenzbereich 4: Sicherheit
  • Kompetenzbereich 5: Problemlösung

Link zum Digital Competence Framework: https://ec.europa.eu/jrc/en/digcomp/digital-competence-framework

siehe auch Einschätzung der Digitalen Kompetenz für den Europass: https://europass.cedefop.europa.eu/de/resources/digital-competences

Atypische Beschäftigung 2016: Weniger Minijobs, mehr Leiharbeit und Teilzeit

WSIDatenbank - atypische Beschaeftigung in BerlinDie regionale Datenbank "Atypische Beschäftigung" des WSI - (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut) stellt für alle Stadt- und Landkreise in der Bundesrepublik Deutschland Daten zur atypischen Beschäftigung zur Verfügung. Sie bietet einen schnellen Überblick zur Entwicklung der Beschäftigung bis 2016 mit Auswertungen in Tabellen und Grafiken.

Quelle: https://www.boeckler.de/tools/atypischebeschaeftigung/index.php

Materialienreihe für die berufsbezogene Sprachbildung

Aus der Praxis für die Praxis: Materialienreihe für die berufsbezogene Sprachbildung - Eine Veröffentlichung der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch im Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ)

  • Zur Sprache im Unterricht. Eine Handreichung für Fach-Lehrkräfte
  • Auf Prüfungen vorbereiten. Eine Handreichung für Ausbildende und Fachlehrkräfte
  • Fachbezogenes Deutsch für Erziehungsberufe. Eine Handreichung für Deutsch-als-Zweitsprache-Lehrende

Die Bände "Prüfungsaufgaben sprachsensibel formulieren", "Zur sprachlichen Vorbereitung auf die Ausbildung" und "Wortschatzarbeit motivierend gestalten" - werden gerade erstellt.

Zum Download der kostenlosen Materialien: http://www.deutsch-am-arbeitsplatz.de/fachstelle/publikationen-der-fachstelle.html

Fachpublikationen des Netzwerks Integration durch Qualifizierung (IQ)

Publikationen zu folgenden Themenbereichen stehen zur Verfügung: http://www.netzwerk-iq.de/publikationen/fachpublikationen.html

  • Anerkennung ausländischer Qualifikationen
  • Migrationssensible Beratung
  • Kompetenzfeststellung
  • Qualifizierung & Integriertes Fach- und Sprachlernen
  • Vielfalt in Unternehmen
  • Diskriminierung
  • Interkulturelle Kompetenzentwicklung
  • Leichte Sprache
  • Berufsbezogenes Deutsch
  • Migrantenökonomie & Existenzgründungsberatung
  • Integrationsangebote vernetzt umsetzen

Das "Netzwerk Integration durch Qualifizierung (IQ)" ist ein Förderprogramm der Bundesregierung zur Verbesserung der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den Arbeitsmarkt. Es wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.


Aus der Praxis für die Praxis: Materialienreihe für die berufsbezogene Sprachbildung


PM² Project Management Methodology Guide - Einführung in die PM²-Projektmanagement-Methodik

Das PM²-Handbuch enthält eine Einführung in die PM²-Projektmanagement-Methodik

Die PM2 Methodik eignet sich für die Umsetzung von EU- geförderten Projekten und ist auf die Anforderungen der EU-Institutionen abgestimmt.

Das Handbuch ist:

  • für beginnende Projektleiter und Projektteams, die mehr über Projektmanagement und die PM²-Methodik erfahren möchten.
  • für erfahrene Projektmanager und Teammitglieder, die mehr über die PM²-Methodik erfahren möchten.
  • eine Informationsquelle, die es den Projektteams ermöglicht, die PM²-Methodologie in ihren Projekten zu nutzen.

Es bietet:

  • ein gemeinsames Vokabular (Glossar), das es Projektteams leichter macht, sich zu verständigen und Projektmanagementkonzepte anzuwenden.
  • Best Practices für Projektmanager und Projektteams, die PM²-Praktiken auszuwählen, die den größtmöglichen Nutzen für ihre Projekte bringen.
  • Eine Verknüpfung zu den Agile PM²- und PM²-Projektportfolio-Managementmodellen.
  • Verknüpfungen zu PM²-Ressourcen (Online-Ressourcen, Artefaktvorlagen und Beispiele).

The PM² Guide – Open Edition, v.0.9, November 2016 -  Based on: The PM² Project Management Methodology of the European Commission  http://europa.eu/pm2

zum Download: https://bookshop.europa.eu/en/pm-project-management-methodology-guide-pbNO0716056/?CatalogCategoryID=CSSep2IxKe4AAAEnpewt7ncM

Aktuelle Seite: Start Wissenspool Instrumente und Hilfsmittel