Gute Praxis vorstellen

 
 
ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
20.06.2017  STATUS
Zeit:
09:30
Ort:
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. ,Berlin
Adresse:
Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin, Deutschland

Gemeinsam mit Vor- und Querdenker_innen will die Friedrich-Ebert-Stiftung diskutieren, wie digitaler Wandel allen Menschen zugutekommen kann.

Neue Formen der gesellschaftlichen Verständigung und Teilhabe in der digitalisierten Gesellschaft, Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten werden diskutiert.

aus dem Programm:

#digidemos wird die Wechselwirkungen zwischen Demokratie und Digitalisierung diskutieren: das sich wandelnde Verhältnis von Staat und Bürger_innen, das Zusammenspiel digitaler Formen politischer Teilhabe und Zivilgesellschaft mit der repräsentativen Demokratie und nicht zuletzt die Frage nach Grundrechten- und werten im digitalen Zeitalter. Wie gestalten wir die digitale Demokratie und die demokratische Digitalisierung zum Wohle aller?

#digidemos wird aktuelle Themen der Medien- und Netzpolitik diskutieren – von Meinungsbildung in sozialen Netzwerken über algorithmisierte Öffentlichkeit bis hin zu digitalem Journalismus. Wie können wir demokratische Öffentlichkeit(en) in und mit der Digitalisierung stärken?

#digidemos diskutiert diese Fragen mit Gestalter_innen der Arbeit von Morgen aus Politik, Gewerkschaften und Unternehmen.


Quelle: Friedrich Ebert Stiftung e.V. - http://www.fes.de/de/digidemos/
zur Anmeldung auf fes.de
zum Programm: www.fes.de/de/digidemos/programm/

| Hits 1724
Aktuelle Seite: Start